Symbole

Viele kleine Symbole prägen unsere Pfadfinderarbeit, die uns wichtig sind. Aber vor allem tragen sie unsere Werte und Traditionen nach außen:

Die Kluft und ihr Halstuch

Symbole, KluftWir, die Pfadfinder der CPD, tragen alle gemeinsame die so genannte Kluft. Sie besteht aus einem grauen Hemd mit einem blauem Halstuch bei den älteren Pfadfindern oder mit einem grünen Halstuch bei Wölflingen.
Die blaue Farbe des Halstuchs ist ein Zeichen der Treue zu einander und zu Gott.

Die Kluft ist keine Uniform. Sie ist für uns ein äußeres Zeichen, welches die Verbundenheit und die Zugehörigkeit aller Pfadfinder darstellt.
Darüber hinaus symbolisiert die Kluft die Gleichheit zwischen allen Pfadfindern. Sie unterscheidet nicht zwischen Arm und Reich.

Die Farbe Grau hat für uns zwei tiefere Bedeutungen:
Erstens, es ist ein Zeichen des Dienens. Diese Bedeutung findet sich auch im Pfadfindergesetz wieder: „Der Pfadfinder ordnet sich ein“ und im weiterem Sinne dienen wir auch Gott.
Zweitens, Grau drückt unsere Bescheidenheit aus: „Der Pfadfinder ist genügsam“

 

Schwarzzelte: Kohte & Jurte

Unsere traditionellen Schwarzzelte tragen die Namen Kohte und Jurte. 

Die Kohte hat ihren historischen Ursprung aus dem skandinavischen Raum, insbesondere aus Lappland. Für ca. sechs Personen mit Gepäck bietet eine Kohte platz. Also die Größe der Kohte ist optimal für eine Sippe, die auf Fahrt geht.

Eine weitere Stärke der Kohte ist, dass sie aus einzelnen Zeltplanen besteht. Dadurch lässt sich das Gewicht der Kohte bequem auf mehrere Wanderrucksäcke verteilen somit muss keiner das Zelt alleine tragen.

 

Die Jurte ist die große Schwester der Kohte. Sie bietet bis zu 20 Pfadfindern Platz zum Schlafen. Auch sie besteht aus einzelnen Zeltplanen. Aber ihre Form kommt aus der Mongolei, wo sie den Nomaden ein behagliches Zuhause bot. Durch ihre Größe werden Jurten oft als Material- oder als Versammlungszelte genutzt.

Sowohl in der Jurte als auch in der Kohte kann ein gemütliches Feuer entfacht werden. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass sich alle Zeltplanen miteinander verknüpfen lassen. So können riesige Zeltkonstruktionen entstehen, die bis zu 1.000 Pfadfindern ein Dach über dem Kopf bieten.

Oft werden wir auch gefragt, „warum haben wir ausgerechnet schwarze Zelte?“. Die Frage lässt sich ganz einfach beantworten. Die Farbe Schwarz erfüllt am besten unsere Anforderungen. Man sieht nicht sofort jeden Fleck…

 

Gruß & LosungGruss Symbole

Alle Mitglieder der Christlichen Pfadfinderschaft stellen sich gemeinsam mit den Pfadfindern in aller Welt unter die Losung: Allzeit bereit 

Unser Gruß in der CPD lautet: Gut Pfad