Glaube & Natur

– Der Pfadfinder schützt die Natur –

Weitere wichtige Bausteine in unserer Pfadfinderarbeit ist der christliche Glaube und das Leben mit der Natur:

Leben mit der Natur

Von besonderer Bedeutung ist das Leben mit der Natur. Gerade durch das unmittelbare Erleben der Natur und durch die Erziehung zum schonenden Umgang mit der Natur können Jugendliche Verantwortung für sich und andere entwickeln.

Natur, Glaube

Die Naturverbundenheit der Pfadfinder kommt besonders durch unsere Zelte und Lagerbauten, die ausschließlich aus Holz, Seilen und den traditionellen schwarzen Zeltbahnen bestehen, zum Ausdruck.

 

Christlicher  Glaube

Ein weiterer Baustein unserer Arbeit ist der christliche Glaube. Wir wollen jungen Menschen den Zugang zum Glauben eröffnen und eine aktive Auseinandersetzung mit dem Glauben anregen. Vor allem geschieht dies durch Andachten, Bibelarbeiten und durch eine aktive Mitgestaltung in der Kirchengemeinde.
Das langfristige Ziel ist es, dass der Glaube an Gott langsam aber kontinuierlich von der Wölflings-Stufe bis zum Stand des Spähers wächst und somit eine feste Komponente im Leben des Pfadfinders wird.
Glaube, Natur

Auch auf Fahrt und Lager wollen wir den Glauben für die Sippen erfahrbar machen. Besonders Fahrten und Lager bieten einen besonderen Raum für intensive Gespräche über den Glauben. Denn die Erlebnisse auf Fahrt und Lager bieten eine gute Grundlange für Diskussionen am Lagerfeuer.